Zu Inhalt springen

beh.cam

€5.900,00

Beh.cam ist ein Kamerasystem bestehend aus Bildsensor, Verarbeitungseinheit und optimierter Software. Über das Web-Interface können Bilder aufgenommen und klassifiziert werden. Ein Training der Künstlichen Intelligenz erfolgt lokal unter Verwendung neuester Algorithmen um Muster zu erkennen. Anschließend können diese Modelle im laufenden Betrieb ausgeführt und die Ergebnisse über standardisierte Feldbusse in der existierenden Produktionssteuerung verarbeitet werden.

Die modulare beh.cam kann abhängig von der Anwendung mit unterschiedlichen Bildsensoren ausgestattet werden. Zur Verfügung stehen Auflösungen von 0,5 bis 12 Megapixeln.

Durch das optimierte, lokale Training der Künstlichen Intelligenz werden keine Daten im Internet hochgeladen. Gleichzeitig profitieren Sie von neuesten Algorithmen und kurzen Trainingszeiten. Ein Assistent übernimmt die Einstellung von Parametern und sorgt für optimale Klassifikationsalgorithmen.

Die Ausführung der KI-Algorithmen ist schritthaltend mit 30 Bildern pro Sekunde möglich. Eine passive Kühlung der Kamera wird durch die Verwendung eines für KI-Anwendungen optimierten Prozessors möglich. Zur Übertragung der Ergebnisse setzt die beh.cam auf den verbreiteten und standardisierten ProfiNet Feldbus.

Technische Daten:

Software:

  • Web-basierte Software
    • Aufnahme von Bildern
    • Klassifikation / Annotation der Bilder
    • Lokales Training der Künstlichen Intelligenz
  • Anwendungen:
    • Klassifikation: Klassifikation eines Bildes oder eines oder mehrerer Bildausschnitte in eine spezifizierte Klasse. Beispiel: Gut/Schlecht, Klasse A/B/C
    • Detektion: Erkennung von Position und Klasse eines Objekts im Bild. Beispiel: Greifen von Objekten
    • Anomalie-Erkennung: quantitative Bestimmung von Abweichungen zum trainierten Referenzobjekt

Bildsensor:

  • 0,5 bis 12 Megapixel
  • Global & Rolling Shutter
  • Farbe und Monochrom
  • Bildrate 120 – 10 Bilder pro Sekunde

Verarbeitungseinheit:

  • QuadCore CPU
  • Integrierter KI-Beschleuniger
  • Integrierter Web-Server (Web-basierte Software)
  • Industrieller Feldbus (Zertifizierung in Arbeit)

Zur Zeit befindet sich beh.cam im Prozess der Qualifikation und Zertifizierung und wird ab Q2/2021 verfügbar sein.