Zu Inhalt springen

Steuerungseinheit C201A

von INXPECT
€1.297,40

e fortschrittlichste Steuereinheit für Inxpect-Sicherheitsradargeräte mit der größten Bandbreite an Kommunikations­möglichkeiten. 

Sicherheits-Feldbus
Der Ethernet-Feldbus ermöglicht die Verbindung zwischen der Steuereinheit und der SPS, die die Maschine steuert, um komplexe Informationen, wie z. B. die Position des Bedieners in Echtzeit, auszutauschen, was eine schnelle Integration mit Maschinenfeldbussen ermöglicht.

Dynamische Einstellung der Erkennungsfelder
Mit dem C201A ist es möglich, das Erfassungsfeld dynamisch zu ändern, indem in Echtzeit eine der 32 verfügbaren Konfigurationen ausgewählt wird. Diese Funktion ist besonders nützlich bei mobilen Anwendungen, wie AGV (Autonomous Guided Vehicles) und MIR (Mobile Industrial Robots) Anwendungen.

Sichere Ethernet-Konfiguration
Fernkonfiguration und -verwaltung, geschützt durch Cyber-Sicherheitsprotokolle nach Industriestandard.

Digitale Eingänge
Die Steuereinheit C201A verfügt über zwei zweikanalige Eingänge, die folgende Funktionen unterstützen: Muting-Signal, Not-Aus-Signal, Neustart-Signal.

Sicherheitsausgänge
Die Steuerung C201A verfügt über zwei zweikanalige Sicherheits-OSSDs oder vier Hilfsausgänge, die zur Signalisierung von Wiederanlaufrückmeldung, Störung, Muting konfiguriert werden können.

Muting-Funktion
Das System kann so konfiguriert werden, dass einige Sensoren vorübergehend deaktiviert werden, wenn sie nicht zur Erkennung von Bewegungen in diesem Bereich erforderlich sind, so dass das Bendienungspersonal Zugang zu Teilen des Arbeitsbereichs hat.

Weitere Spezifikationen siehe Datenblatt